Freitag 17. November 2017

Inhalt:

Rundenunterlagen für Männergruppen

 

Materialpakete

 

Die KMB stellt zu den Säulen der KMB (Männlichkeit, Männerbeziehungen, Männerglaube und Männerpolitik) seit einigen Jahren Themen und Materialpakete für die Arbeit in Runden zusammen. KMB Verantwortliche können diese hier herunterladen!

 



 

Rundenunterlagen

 

Der Bereich Rundenunterlagen wird beständig erweitert. Die fett markierten Unterlagen sind öffentlich zugänglich, die anderen Unterlagen können nur von Mitgliedern der KMB geöffnet werden.

 

 

Rundenpaket Vaterschaft

thema 2005/06

Vater sein

 


Materialpaket herunterladen (pdf, 1,3 MB)

 

1. Männeridentität

  • Der eigene Vater
  • Väterliche Verantwortung
  • Mut zur Vaterrolle

2. Männerglaube

  • Gott Vater
  • Der Vater in der Bibel
  • Leitbild: der barmherzige Vater

3. Männerbeziehungen

  • 3.1. Die richtige Balance
  • Väterstammtische
  • Väter für die Familienarbeit
  • Väter in Patchworkfamilie

4. Männerpolitik

  • Vaterrolle in der Gesellschaft
  • Politik und Väter
  • Mitverantwortung für die Gesellschaft

5. Entwicklungspolitik

  • Veränderung von patriarchalen Strukturen weltweit
  • Gerechte Handlungsmodelle weltweit
  • Männersolidarität weltweit

 

 

Wenn das Passwort nicht mehr bekannt ist, bitte ein mail an kmb@dioezese-linz.at!

 

 

Titel           
Thema
Laudato si‘

Bausteine für eine Männerrunde zur Umweltenzyklika Laudato si‘

 

5 ausgewählte Artikel aus der Enzyklika als Themenvorschläge

  • Klimawandel (LS 25)
  • Globalisierung der Gleichgültigkeit (LS 52)
  • Das Prinzip der Unterordnung des Privatbesitzes unter die allgemeine Bestimmung der Güter (LS 93)
  • Ohne eine Solidarität zwischen den Generationen kann von nachhaltiger Entwicklung keine Rede mehr sein (LS 160)
  • Sonntag (LS 237)

„Ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen.“ (Mt 25,35)

Bausteine für eine Männerrunde zum Thema Flucht und Asyl

 

Rundeunterlage zu Flucht und Asyl

Mythen und Fakten zum Thema Flucht und Asyl - Caritas

Allgemeine Fragen und Antworten - Caritas


Was mir an der KMB heilig ist

Ob bewusst oder unbewusst hat jeder Dinge, die ihm besonders teuer sind, die unter keinen  Umständen verloren gehen dürfen, damit die KMB die KMB bleibt. [Zur Unterlage]

Sprache schafft Wirklichkeit

Mit der Ergänzung von Wörtern bzw. dem Austausch von Wörtern konnte eine Sprache gefunden werden, in der sich sowohl Männer als auch Frauen angesprochen fühlen. [Zur Unterlage]

Männer entwickeln sich zu Mentoren Männerrunde zum Thema Patenamt  
Das  Patenamt  hat  eine  lange  Geschichte  der  Christlichen  Kirchen  und  ist  ein  wichtiges  Ehrenamt  bei  der Taufe und der Firmung.  [Zur Unterlage]
Vom Vater zum Großvater Die Rundenunterlage macht die Veränderung der Beziehung zwischen Vater und Kind zum Thema.  [Zur Unterlage]
Mein Gottesbild entwickelt sich Gttesbilder haben sich im Verlauf der (persönlichen) Geschichte immer wieder gewandelt, weil sich auch unsere Beziehung zu Gott entwickelt.  [Zur Unterlage]
Die Kunst zu reden Über meine Stärken und Schwächen reden (können), ist gar nicht so einfach. [Zur Unterlage]
Über meine Tabus (nicht) reden können Jeder soll erkennen, dass es möglich ist, in einem geschützten Raum über schwierige Situationen zu reden. [Zur Unterlage]
Was bewegt mich als Mann? Anlässlich des neuen KMB Slogans laden wir Dich herzlich ein mit uns gemeinsam darüber nachzudenken was Mann bewegt. [Zur Unterlage]
Jesus und seine politischen Zeichen
Jesus war ein politischer Mensch. Durch sein Beispiel fordert er uns auch heute immer wieder auf, politisch zu handeln, einzutreten gegen Ungerechtigkeiten und strukturelle Missstände. Engagieren wir uns politisch als Christen und fordern wir das Wohl aller Menschen weltweit und die Erhaltung der Schöpfung auch noch für unsere Kinder ein – in einer Zeit, in der nicht mehr viele den Mut haben wie Jesus politisch zu handeln. Suchen wir auch nach Vorbildern der heutigen Zeit in unserem Lebensumfeld [Zur Unterlage]
„Wir gestalten die Welt“ Eine Rundenunterlage zu Filmen mit (gesellschafts-)politischen Inhalten. [Zur Unterlage]
Selbstgerechtigkeit. Der dunkle Bruder der Gerechtigkeit Wir eröffnen Männern neue und alte Zugänge zu einer lebendigen, persönlichen, verantwortungsvollen Gottesbeziehung. Daraus erarbeiten sich die Männer einen verantwortlichen religiösen Selbststand. [Zur Unterlage]
Männlichkeit gewaltfrei leben = gerecht handeln
MACHT ist das Vermögen, seinen eigenen Willen gegen einen Widerstand durchzusetzen. Der machtfreie Raum ist eine zeitlich begrenzte Situation, in der einem Willen kein
Widerstand entgegengesetzt wird. [Zur Unterlage]
Alltag – Feiertag gestalten Dem Rhythmus von Alltag und Feiertag erkennen. [Zur Unterlage]
Täglich wenigstens einmal ...
In Kontakt bleibem mit Gott

Die Teilnehmer denken über ihre persönlichen Erfahrungen mit Gebet, Sprechen mit Gott, Hinhören auf Gott nach. [Zur Unterlage]
Die Schlüsselsätze der KMB – Linz Wir möchten Euch dazu motivieren, die Schlüsselsätze als Ausgangspunkt für einen oder mehrere Treffen Eurer KMB-Gruppe einzusetzen. [Zur Unterlage]
Paare werden Eltern – Beziehung gestalten Dieser Baustein zeigt den Spannungsbogen auf, der entsteht, wenn aus einem Liebespaar ein Elternpaar wird. Es werden die verschiedenen Perspektiven dieser Veränderung aufgezeigt und eingeübt. [Zur Unterlage]
Männer als Mentoren Dieser Baustein regt Männer an, über die persönliche Vaterschaft hinausgehend, beratend und Lebens fördernd mit anderen Menschen umzugehen und so die eigene Tiefendimension der Männlichkeit zu erreichen. Über die leibliche Vaterschaft hinausgehend hat jeder Mann auch die Möglichkeit, als „geistiger“ Vater und Mentor die Chancen anderer Menschen zu erweitern und zu bewahren. [Zur Unterlage]
Männer und ihre Beziehungsmuster Dieser Baustein regt die Männer an über die Tatsache nachzudenken, dass Männer objektbezogene Beziehungsmuster haben um daraus Schlussfolgerungen für die Gestaltung eigener Beziehungen zu ziehen. [Zur Unterlage]
Väterliche Verantwortung
Wir erfahren die eigene Männlichkeit in der Übernahme der väterlichen Verantwortung für Kinder und Familie. Diese väterliche Verantwortung beinhaltet für uns Vorsorge, Versorgung und Förderung der uns anvertrauten Menschen. [Zur Unterlage]
Impulse und Fragen zum ökumenischen Sozialwort Die soziale Verantwortung der Kirchen entspringt dem Grund des Glaubens selbst. Weil Gott sich in Jesus Christus durch den Heiligen Geist liebevoll der Welt zuwendet, gehört es zum Wesen christlichen Glaubens, der Welt und den Menschen in ihren konkreten Nöten zugewandt zu sein. „Einer trage des anderen Last; so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen“ [Zur Unterlage]
Der eigene Vater
Wir wissen um die Wichtigkeit unserer männlichen Beziehung zum eigenen Vater bzw. zur eigenen Vaterfigur, diese Beziehung tauschen wir untereinander aus und machen sie so fruchtbar für unsere Entwicklung. [Zur Unterlage]
Zwischen den Generationen Konflikte zwischen den Generationen bleiben in (fast) keiner Familie aus. Meistens wird darüber gesprochen und versucht, Konflikte aus den Weg zu räumen, manchmal wird geschwiegen und die Konflikte eskalieren. [Zur Unterlage]
Religiöse Zeichen und ihre Zielsetzung Die meisten von uns feiern regelmäßig die Gottesdienste mit. Sind sie uns bereits zur Macht der Gewohnheit geworden oder entdecken wir immer wieder Neues? Die Eucharistie ist eines der stärksten Zeichen Gottes für uns Menschen, wenn er in Brot und Wein zu uns kommen will. Welche Bedeutung hat dies für uns, ist es uns auch in heutiger Zeit noch wichtig, zum Tisch des Herrn zu gehen und warum ist es uns wichtig? Wie geht es denen, die davon ausgeschlossen sind (z.B. wiederverheiratete Geschiedene) und wie gehen wir damit um, als einzelne Christen, als Pfarrgemeinde? [Zur Unterlage]

 

 

KMB Newsletter

Aktivitäten, Veranstaltungen, Materialien und Neuigkeiten in der KMB! Jetzt anmelden!

Männermagazin Ypsilon

"Rerum Novarum"

Mutter aller Sozialenzykliken von Past Leo XIII

 

"Was bringt die Entwicklungszusammenarbeit!?

Wie kann ich sie begründen?


"Die Verehrung der Heiligen!

Basiswissen zur Reformation


Ypsilon Archiv

 


 

 

 

 



 

Katholische Männerbewegung der Diözese Linz
A - 4020 Linz, Kapuzinerstraße 84
Tel, +43.732.7610-3461, Fax -3779 E-Mail: kmb@dioezese-linz.at
http://kmb.dioezese-linz.at/