Freitag 22. September 2017

Inhalt:

WAS MANN BEWEGT

Handschlagsqualitäten auf die Mann sich verlassen kann

 

Als Katholische Männerbewegung sind wir gemeinsam auf dem Weg. Unsere Mitgliedskarte dient als Kennzeichen, dass wir in einer größeren Gemeinschaft miteinander verbunden sind. Wir gehören auf unsere jeweils einzigartige Weise zu einer gemeinsamen Bewegung und können uns auf unsere Handschlagsqualität verlassen.

 

Zur Beitrittserklärung

 

 

Brücken, die von Mann zu Mann, von Mensch zu Mensch gelegt werden.

 

Die KMB ist ein Ort, an dem wir ein ehrliches Interesse aneinander haben, auch wenn wir unterschiedlicher Meinungen sind. In den Pfarren und Gemeinden wollen wir aktive Brückenbauer sein. Wir entwickeln unsere Persönlichkeiten und Talente weiter. Wir schaffen Gemeinschaft, indem wir regelmäßig zusammenkommen und in Beziehung treten. Eine partnerschaftliche Lebensweise auf Augenhöhe in Familien, in allen Beziehungen und im Beruf ist uns wichtig.

 

Die Männerarbeit  der KMB

 

Werkzeuge, um als Männer unseren Glauben zur Sprache zu bringen.

 

Wir wissen, dass Männer und Frauen ihren Glauben anders ausdrücken. In unseren Aktionen und Aktivitäten bemühen wir uns, bewusst Formen männlicher Glaubenspraxis einzubauen. Dabei treffen wir auf unsere Gefühle und Bedürfnisse, Werte und Haltungen und auch auf die Sehnsüchte und Visionen, die wir für unser Leben haben. Letztlich geht es uns darum, in Kontakt zu kommen mit dem, was uns im Leben trägt und hält. Das hat im Innersten zu tun mit unserem Glauben und unserer Spiritualität.

 

Praktische Impulse zum Männerglauben

 

Wachstum, das wir an unseren Kindern erfahren

 

Jeder Mann hat seine Erfahrungen mit Vaterschaft. Im Rückblick auf den Vater werden die eigenen Verhaltensweisen oft verständlich. Es ist uns wichtig beizutragen, dass Kinder gelingende Erfahrungen mit ihren Vätern machen. Sie sollen spüren, dass sie mit ihrer Kreativität, Unmittelbarkeit und grenzenlosen Liebe aber auch mit ihrem Egoismus, Durchsetzungswillen und ihren Ängsten eine unschätzbare Bereicherung unseres Lebens als Männer darstellen.

 

Vatersein in der KMB

 

Die Sehnsucht nach einer "gerechten Welt"

 

SEI SO FREI hat sich zum Ziel gesetzt, gute Lebensbedingungen für die Menschen in den armen Ländern unserer Welt zu schaffen. Als KMB-Mitglied bist du eingeladen, dabei mit zu helfen und mit zu wirken. Es entspricht unserer christlichen Wertehaltung, darauf zu achten, dass unsere Geschwister mit uns und neben uns gut leben können. Du bist aufgerufen, deine soziale Verantwortung so gut wie möglich wahr zu nehmen. Unsere Projektpartner vertrauen auf dich und auf uns. Wir können diese eine Welt verändern, wenn wir uns mit Würde und Respekt begegnen. Denn die Bewohner Afrikas und Lateinamerikas sehnen sich nach einer lebens- und liebenswerten Heimat, die uns hält und trägt.

 

SEI SO FREI: Die entwicklungspolitische Organisation der KMB.

 

Fairer Handel, ein Gutes Leben für alle

 

Wir können beim täglichen Einkauf stets die Entscheidung treffen, welche Art des Wirtschaftens wir unterstützen. Die EZA Fairer Handel GmbH steht zu 60% im Eigentum der Katholischen Männerbewegung. Sie bietet auch Produkte aus SEI SO FREI-Projekten an und kontrolliert nach strengen Kriterien die Arbeitsbedingungen der Produzentinnen und Produzenten vor Ort. So können wir sicher sein, dass wir mit dem Kauf von EZA Produkten die Lebensbedingungen von Kleinbäuerinnen und –bauern verbessern und ein Schritt in Richtung „Gutes Leben für alle“ getan wird.

 

EZA-Fairer Handel GmbH

Männermagazin Ypsilon

"Reform"

Gedanken in der Sommmernummer zu Reformen

 

"Gute Arbeit" für alle!?

Gedanken zur Sozialenzyklika


Gutes Leben

Gedanken zum KMB-Jahresthema


Ypsilon Archiv

 


 

 

 

 



 

Katholische Männerbewegung der Diözese Linz
A - 4020 Linz, Kapuzinerstraße 84
Tel, +43.732.7610-3461, Fax -3779 E-Mail: kmb@dioezese-linz.at
http://kmb.dioezese-linz.at/