Dienstag 20. Februar 2018

Inhalt:

Monatliche Treffen zu den „Perlen des Lebens“ im Diözesanhaus

Die KMB-Perlenkette lädt mich ein, den Alltag für einen Moment zu unterbrechen, bei mir selber „einzukehren“. Oft weiß ich gar nicht, wie es mir gerade geht. Wenn die Finger die Perlen ertasten, können sich Pulsschlag und Atem beruhigen. Beim Betrachten der Perlen gewinne ich ein Stück Zeit für mich. Das kann mir helfen, zu mir selbst zu finden, zu anderen Menschen, zu Gott. Die Perlen regen an, sich kreativ und sinnlich mit seinem Leben und seinem Glauben auseinander zu setzen – mit Händen, Herz und Verstand.

 

Auch im neuen Arbeitsjahr 2017/18 wird es wieder Perlenabende im Diözesanhaus geben.

Die Erfahrung des letzten Arbeitsjahres hat gezeigt, wie bereichernd und wertvoll der persönliche Austausch unter Männern ist und ich hoffe sehr, dass sich auch im kommenden Arbeitsjahr wieder genügend Interessenten für die Abende finden.

 

Termine der Treffen (jew. Mittwoch, 19:00 - ca.20:30 Uhr):

 

2017: 11.10., 8.11., 13.12.

 

2018: 10.1., 7.2., 7.3., 11.4., 16.5., 13.6.

 


Jesus verglich die Perle mit der Suche eines Menschen nach dem Sinn des Lebens: „Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie.“ (Mt 13,45)

 

Mich hinsetzen und zur Ruhe kommen.

Das Fenster aufmachen.

Meine Energie oder vielleicht auch meine Erschöpfung spüren.

Meine Fragen ahnen. Meine Sehnsucht ahnen.

Vielleicht mich selbst aushalten.

Mich mir zuwenden.

Mitten im Alltag.

 

Quelle: http://fastenimpulse.kath-maennerarbeit.de/

 

 

Auch das kommende Arbeitsjahr ist inhaltlich geprägt vom Thema „LEBENSWERT – Sich als Mann dem Leben stellen“. Die Perlen des Lebens wollen ein Impulsgeber sein, um sich den verschiedenen Dimensionen unseres Lebens und Mannseins zu stellen. In monatlichen Treffen wollen wir uns jeweils mit einer der 10 verschiedenen Perlen beschäftigen.

 

 

Die Abende beginnen jeweils um 19:00 Uhr und enden um ca. 20:30 Uhr.

 

 

Ich bitte um eine Anmeldung im Büro (0732/7610-3461) oder direkt per Mail bei mir (wolfgang.boegl@dioezese-linz.at). Anmeldung bitte bis spätestens Freitag vor dem jeweiligen Termin, damit ich die nötigen Vorbereitungen treffen kann.

 

 

Wolfgang Bögl, Theologischer Assistent der KMB Linz

 

 

KMB Newsletter

Aktivitäten, Veranstaltungen, Materialien und Neuigkeiten in der KMB! Jetzt anmelden!

 

 

 

 



 

Katholische Männerbewegung der Diözese Linz
A - 4020 Linz, Kapuzinerstraße 84
Tel, +43.732.7610-3461, Fax -3779 E-Mail: kmb@dioezese-linz.at
http://kmb.dioezese-linz.at/