Dienstag 20. Februar 2018

Inhalt:

11. Jägerstätter Sternwallfahrt nach St. Radegund

 

 

 

Wie es schon Tradition ist, machen sich die Mitglieder, Freunde und Freundinnen der Katholischen Männerbewegung (KMB) am letzten Sonntag im Mai zu Fuß, mit dem Bus oder dem Fahrrad auf dem Weg nach St. Radegund.

 

Nachdem Franz Jägerstätter (1907-1943) für sich die völlige Unvereinbarkeit seines Glaubens mit einem rassistisch motivierten und verbrecherischen System erkannt hatte, leistete er im vollen Bewusstsein der Konsequenzen Widerstand, indem er den Wehrdienst verweigerte. Er wurde damit zu einer der herausragenden Gestalten christlicher Verweigerung gegen Unmenschlichkeit und Totalitarismus.

 

Der Selige Jägerstätter ist für Männer ein Vorbild, auf ihr Gewissen zu hören. Konkret können wir als KMB-Mitglieder von ihm lernen, wachen Herzens die Vorgänge unserer Welt zu verfolgen, reifen Gewissens Dinge zu beurteilen und demgemäß zu handeln.

 

Darum ist es der KMB ein wichtiges Anliegen, rund um seinen Gedenktag am 20. Mai diese österreichweite Sternwallfahrt zu organisieren. Zu unseren traditionellen Wallfahrt lade ich Sie/Dich ganz herzlich ein.

 

Tagesprogramm

  • ab 12:00 Uhr: Treffpunkt beim Jägerstätter-Haus
  • 13:30-14:30 Uhr: Inhaltlicher Impuls durch Wolfgang Bögl (KMB Diözesanstelle) unter dem Titel „Der Preis des Lebens oder Leben um jeden Preis" - anschließend Gedenkminute beim Friedensdenkmal
  • 14.30 Uhr: Gedenken bei Jägerstätterdenkmal
  • 15:00 Uhr: Gottesdienst mit Domkapitular Gerhard Auer aus Passau und dem geistlichen Assistenten der KMBÖ Andreas Jakober. Musikalische Gestaltung durch die „FranzSingers“ unter Leitung von Mag. Berthold Zethofer
  • Ab 16:00 Uhr: gemütlicher Ausklang im Gasthaus

 

Pilgerrouten

 

„AUFBRECHEN“ – FUSSMARSCH VON OSTERMIETHING NACH ST. RADEGUND

Samstag, 26. Mai 2018, 11 Uhr

Treffpunkt Kirchenvorplatz

Begleitung: Dr. Josef Waltl

Kontakt: 0676 81 42 37 66

 

„RADLN“ VON PISCHELSDORF NACH ST. RADEGUND

Samstag, 26. Mai 2018, 10 Uhr

Treffpunkt Pischelsdorf (Parkplatz gegenüber Raiffeisenbank am Engelbach)

Anmeldung und Begleitung: Dr. Leopold Gann

Kontakt: 07742 7317; Email: leopold.gann@gmx.at

 

FUßWALLFART DER DIÖZESE PASSAU

Samstag, 26. Mai 2018, 9 Uhr

Treffpunkt: Heilig-Geist-Spitalkirche, Spitalgasse 207, 84489 Burghausen

Anmeldung und Begleitung: Walter Sender

Kontakt: +49 0851 393-5220, Email: maennerseelsorge@bistum-passau.de

 

KMB Newsletter

Aktivitäten, Veranstaltungen, Materialien und Neuigkeiten in der KMB! Jetzt anmelden!

 

 

 

 



 

Katholische Männerbewegung der Diözese Linz
A - 4020 Linz, Kapuzinerstraße 84
Tel, +43.732.7610-3461, Fax -3779 E-Mail: kmb@dioezese-linz.at
http://kmb.dioezese-linz.at/