Freitag 22. September 2017

Inhalt:

KMB-Gebet

 

Allmächtiger Gott und gütiger Vater,

Du hast mich als Mann in diese Welt gestellt,

die Du erschaffen hast

und die ich in deinem Auftrag gestalten soll.

 

Gib mir den Mut und die Kraft dazu.

Gib mir einen festen und beständigen Glauben.

Lass mich nie vergessen,

dass dein Gebot das Gebot der Liebe ist.

 

Hilf mir an jedem Tag, Dir in allem zu dienen

durch meine Arbeit,

durch meine Sorge um die mir Anvertrauten.

 

So darf ich beitragen zum Wohl  meines Nächsten

und zum Aufbau Deines Reiches in dieser Welt.

Dies bitt ich Dich durch Christus, unsern Herrn.

Amen

Vater-Gebet

Herr sie sind draußen

und ich kann sie nicht mehr behüten.

Je größer sie werden, umso weniger kann ich sie begleiten.

Sie gehen ihre eigenen Wege

und mir bleibt nichts, als sie Dir anzuvertrauen.

 

Gib ihnen gute Kameraden und Freunde,

die sorgsam mit ihnen umgehen.

Behüte sie im Verkehr, dass sie nicht in Gefahr geraten

und niemand in Gefahr bringen.

 

Bewahre sie, dass sie nicht Unrechtes tun.

Gibt vor allem, dass sie gerne wieder heimkommen,

dass sie sich auf ihr Elternhaus freuen und es lieben.

Gib, dass es mir gelingt, unser Haus freundlich zu machen.

 

Gibt, dass sie nicht mit der Angst an ihre Eltern denken,

auch dann nicht, wenn sie Unrechtes getan haben.

Erhalte ihnen das Vertrauen,

dass dieses Haus immer für sie offen ist,

trotz all ihrer Fehler.

 

Und hilf uns allen zu zeigen, was es heißt, zu Hause zu sein,

bei Dir daheim, im Haus und am Tisch Deines ewigen Reiches.

Amen

Männergebet

Gott, als Männer hast du uns erschaffen.

Es gab in der langen Lebenslinie,

an deren vorläufigem Ende wir stehen,

viele, die dem Begriff "Mann"

Ehre gemacht haben und viele, die ihm Schande bereiteten.

 

Männerhände haben Häuser gebaut

und Felder bestellt, haben andere Menschen zärtlich gehalten

und die Gesichter von Frauen gestreichelt,

sie haben Kinder voll Stolz hochgehoben.

 

Männerhände haben aber auch geschlagen

und Waffen geschmiedet,

haben gemordet und vergewaltigt,

haben die Schöpfung ausgebeutet,

dass sie jetzt verletzt daliegt.

 

Gott, lass uns Männer sein,

die den Namen unseres Geschlechtes

zu einem wohlklingenden Namen werden lassen,

lass uns Männer des Segens und des Lebens sein.

Amen

Männermagazin Ypsilon

"Reform"

Gedanken in der Sommmernummer zu Reformen

 

"Gute Arbeit" für alle!?

Gedanken zur Sozialenzyklika


Gutes Leben

Gedanken zum KMB-Jahresthema


Ypsilon Archiv

 


 

 

 

 



 

Katholische Männerbewegung der Diözese Linz
A - 4020 Linz, Kapuzinerstraße 84
Tel, +43.732.7610-3461, Fax -3779 E-Mail: kmb@dioezese-linz.at
http://kmb.dioezese-linz.at/