Samstag 21. April 2018

Inhalt:

Nikolaus war in Linz unterwegs

Alle Jahre wieder machte sich der Faire Nikolaus am 5. und 6. Dezember in Linz für SEI SO FREI auf den Weg, um mit seinem Team prominente Persönlichkeiten aus Kirche, Politik und Wirtschaft zu besuchen.

 

Ihnen berichtete der Faire Nikolaus vom aktuellen Adventprojekt von SEI SO FREI in Uganda und bat sie um Unterstützung. Im Dorf Kyogha sollen durch den Bau von 7 Klassenzimmern und die Anschaffung von Möbeln die untragbaren Lernzustände in der heillos überfüllten und teils einsturzgefährdeten Volksschule beendet werden. Als kleines Dankeschön übergab er den Besuchten fair gehandelte Nikolaus-Schokolade der EZA.

 

Am Mittwoch, 6. Dezember 2017, empfing Diözesanbischof Manfred Scheuer den Fairen Nikolaus.

Foto: Diözese Linz/Appenzeller

 

LH Thomas Stelzer (c)Land OÖ/Stinglmayr LH-Stv. Michael Strugl (c)Land OÖ/Grilnberger Linzer Bürgermeister Klaus Luger (c)Stadt Linz/Michael Dworschak

LH Thomas Stelzer hieß den Fairen Nikolaus im Landhaus herzlich willkommen. Dort traf er zusammen mit dem SEI SO FREI-/KMB-Team auch LH-Stv. Michael Strugl. Ebenso stattete er dem Linzer Bürgermeister Klaus Luger einen Besuch ab.

 

Fotos: Land OÖ/Stinglmayr, Land OÖ/Grilnberger,

Stadt Linz/Michael Dworschak

 

AK OÖ Direktor-Stv. Franz Molterer (c)SEI SO FREI OÖ WK OÖ Präsidentin Doris Hummer, Vize-Präs. Angelika Sery-Froschauer, Direktor Walter Bremberger  (c)SEI SO FREI OÖ Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker (c)SEI SO FREI OÖ RLB-Vorstandsdirektorin Keplinger-Mitterlehner (c)RLB/Michael Huber Volksbank-Filiale Linz Bethlehemstraße (c)SEI SO FREI OÖ

Gern gesehener Gast war der Faire Nikolaus sowohl bei Franz Molterer, Direktor-Stv. der Arbeiterkammer OÖ, als auch bei der Wirtschafts-

kammer OÖ mit Präsidentin Doris Hummer. Er besuchte außerdem Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker, Michaela Keplinger-Mitterlehner (Vorstandsdirektorin) von der RLB OÖ und die Volksbank-Filiale in der Bethlehemstraße unter der Leitung von Ernst Breiteneder.

 

Fotos: SEI SO FREI OÖ, RLB/Michael Huber

KMB Newsletter

Aktivitäten, Veranstaltungen, Materialien und Neuigkeiten in der KMB! Jetzt anmelden!

 

 

 

 

 

Katholische Männerbewegung der Diözese Linz
A - 4020 Linz, Kapuzinerstraße 84
Tel, +43.732.7610-3461, Fax -3779 E-Mail: kmb@dioezese-linz.at
http://kmb.dioezese-linz.at/