Dienstag 20. Februar 2018

Inhalt:

Spendenabsetzbarkeit NEU seit 1.1.2017

Bitte geben Sie uns Ihre Daten bekannt!

Wenn Sie Ihre Spenden für SEI SO FREI weiterhin von der Steuer absetzen möchten, müssen Sie uns Ihren vollständigen Vor- und Familiennamen sowie Ihr Geburtsdatum bekanntgeben.

 

Hintergrund ist eine staatliche Neuregelung der Spendenabsetzbarkeit beginnend mit 1. Jänner 2017. Ab diesem Datum können Sie Ihre Privatspenden nicht mehr selbst als Sonderausgaben in der Arbeitnehmer-

veranlagung (Einkommensteuererklärung) geltend machen. Ihre Spenden müssen zukünftig von der begünstigten Organisation (in diesem Fall von SEI SO FREI) an das Finanzamt gemeldet werden.

 

Wenn Sie das möchten, geben Sie uns bitte einmalig folgende Daten bekannt:

1) Ihren vollständigen Vor- und Familiennamen (Schreibweise lt. Meldezettel)

2) Ihr Geburtsdatum, damit Ihre Spende eindeutig Ihnen als Person zu-

geordnet werden kann.

Eine einmalige Nennung per Telefon oder E-Mail ans SEI SO FREI-Büro reicht.

 

Bitte wenden Sie sich dazu an Christa Priller (+43 732 7610-3463) oder

Romana Wagner (+43 732 7610-3469).

E-Mail: seisofrei@dioezese-linz.at

 

Selbstverständlich können Sie eine Mitteilung unterlassen bzw. die Zu-

stimmung zur Weiterleitung Ihrer Daten ans Finanzamt jederzeit widerrufen. In diesen Fällen verzichten Sie jedoch auf die steuerliche Begünstigung für Ihre Spenden.

 

Informationsvideo des Finanzministeriums: https://bmf-webtv.ots.at/

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Finanzministeriums unter https://www.bmf.gv.at/spenden und unter dessen Bürgerservice-Telefonnummer +43 50 233 765.

KMB Newsletter

Aktivitäten, Veranstaltungen, Materialien und Neuigkeiten in der KMB! Jetzt anmelden!

 

 

 

 



 

Katholische Männerbewegung der Diözese Linz
A - 4020 Linz, Kapuzinerstraße 84
Tel, +43.732.7610-3461, Fax -3779 E-Mail: kmb@dioezese-linz.at
http://kmb.dioezese-linz.at/