Freitag 17. November 2017

Inhalt:

Aktion "Ein Baum für das Leben"

Das Anlegen kleiner Mischwälder versorgt die Familien in den SEI SO FREI Projektländern nachhaltig mit ausreichend Brenn- und Bauholz.

Die Wege zur Brennholzsuche verkürzen sich enorm, so bleibt vor allem Frauen und Kindern mehr Zeit für Schule und Ausbildung. Die Früchte der gepflanzten Obstbäume liefern zusätzlich eine vitaminreiche Erweiterung des meist sehr einseitigen Speiseplans.

Mein Christbaum trägt Früchte

Heimische Christbäume wachsen in Tansania nach

Unter dem Motto "Mein Christbaum trägt Früchte" sammeln die Christbaum­bauern OÖ ab 8. Dezember 2016 Spenden für SEI SO FREI-Projekte in Tansania. Auch die Raiffeisen Landesbank unterstützt die Aktion mit einem großzügigen Betrag.

Baumaktion in Schwertberg

Riesenerfolg der KMB Schwertberg

12.000 Euro = 120 heimische Bäume

= 30 bis 35 ha neuer Wald für Kleinbauern in SEI SO FREI-Projekten

"Ich bedanke mich herzlich für die offenen Türen und euer Vertrauen!", meint Reinhard Ronacher bei der Abschlussveranstaltung der Aktion "Ein Baum für das Leben" am 24. Jänner 2014 im Pfarrsaal Schwertberg.

Helfenberger spendeten Lebensbäume

Die Ortsgruppe der Katholischen Männerbewegung startete im April 2012 für die Aktion "Ein Baum für das Leben" in ihrem Pfarrgebiet die Motorsägen.

[Zum Tips-Artikel]

3.018 Euro für 4,5 Hektar Wald

Anlässlich des 70-Jahr-Jubiläums der Hauptschule Lembach unterstützten die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Lembach das SEI SO FREI Projekt "Ein Baum für das Leben". Der Bauernbund, die Swinging Acts und der Theaterverein waren ebenso an dieser erfolgreichen Aktion beteiligt. - Danke!

Ökolog HS Lembach sammelt für Brasilien

Das 70-Jahr Jubiläum der HS Lembach nahmen Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften 2012 zum Anlass, ein Sozialprojekt für SEI SO FREI zu starten.

KMB Newsletter

Aktivitäten, Veranstaltungen, Materialien und Neuigkeiten in der KMB! Jetzt anmelden!

Männermagazin Ypsilon

"Rerum Novarum"

Mutter aller Sozialenzykliken von Past Leo XIII

 

"Was bringt die Entwicklungszusammenarbeit!?

Wie kann ich sie begründen?


"Die Verehrung der Heiligen!

Basiswissen zur Reformation


Ypsilon Archiv

 


 

 

 

 



 

Katholische Männerbewegung der Diözese Linz
A - 4020 Linz, Kapuzinerstraße 84
Tel, +43.732.7610-3461, Fax -3779 E-Mail: kmb@dioezese-linz.at
http://kmb.dioezese-linz.at/