Samstag 26. Mai 2018

Inhalt:

Das gute Leben leben? - Ganzjährig Aktionswochen des Katholischen Famlienverbandes

Ypsilon 4/2017

Was das Leben lebenswert macht, kann auf vielfache Weise beschrieben werden. In diversen Studien werden objektivierbare Faktoren zur Messung von Lebensqualität herangezogen. Aber ob sich gutes Leben vergleichen lässt, darüber bestehen berechtigte Zweifel.

KMB/Reinhard Kaspar

Jedem so viel, wie er nötig hat

Ypsilon 4/2017

Gemeinwohl-Ökonomie in der Urkirche

Die Katholische Aktion Steiermark hat am Vorabend des Fronleichnamstages einen bemerkenswerten Beitrag zur Ökonomiedebatte geliefert. Zu ihrer „Fronleichnamsakademie“ waren zwei namhafte Vertreter einer alternativen Wirtschaftssicht geladen gewesen, die mit ihren Gedanken und Anregungen einen spannenden Abend gestalteten.

KMB/Reinhard Kaspar

Reform - aktuelle Gedanken im Sommer

Ypsilon 4/2017

Schulreform, Universitätsreform, Gesundheitsreform, Pensionsreform, Kirchenreform – überall wird heutzutage von Reform geredet. Doch was ist eine Reform?

© BMFJ / Aigner

Die Steigerung der Väterbeteiligung ist ein ganz wichtiges Ziel

Ypsilon 3/2017

Familienministerin Sophie Karmasin hat die Möglichkeiten für Väter, sich aktiv an der Kindererziehung zu beteiligen, ausgebaut. Anlässlich des Vatertags führten wir vom Männermagazin y daher mit ihr ein Interview.

KMB/Reinhard Kaspar

Großvaterspuren

Ypsilon 3/2017

Mein Großvater starb, als ich etwa 20 Jahre alt war. Im Gegensatz zu meinem Vater, der es nach wie vor nicht schafft, mir gegenüber Verbindlichkeit zu leben, war er immer für mich da. Er hatte eine unaufdringliche Art, ich erlebte ihn immer wieder als Fels in der Brandung. Immer wieder ist er Gast in meinen Träumen und auch dort dieser ruhende Pol.

KMB/Reinhard Kaspar

Evangelische Väterarbeit

Ypsilon 3/2017

Ich glaube an Gott, den Vater... so beginnt das Glaubensbekenntnis, und für Jesus ist das Vaterunser das wichtigste Gebet. Vater ist – neben anderen - in der Bibel das zentrale Bild für Gott.

KMB/R.Kaspar

"Diese Arbeit tötet ..." - Papst Franziskus zeigt Schattenseiten auf

Ypsilon 2/2017

Vor 125 Jahren nahm Papst Leo XIII. die soziale Frage der Arbeiterschaft seiner Zeit in den Blick – damals geprägt von menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen im Zuge der aufkommenden Industrialisierung. Vieles hat sich seither verändert und so haben sich auch die Aussagen der katholischen Soziallehre weiterentwickelt.

zur ersten Seite (e)  vorherige Seite (v)     1 2 3 ... 15 16 17     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
Katholische Männerbewegung der Diözese Linz
A - 4020 Linz, Kapuzinerstraße 84
Tel, +43.732.7610-3461, Fax -3779 E-Mail: kmb@dioezese-linz.at
http://kmb.dioezese-linz.at/