Sonntag 24. Juni 2018

 

 

 

Inhalt:

Winterzeit - (No)-Sport-Zeit?

Ypsilon 6/2018

Winterzeit ist (No)-Sports-Zeit?
Kälte, kurze Tage, lange Nächte ist die eine Seite des Winters, blauer Himmel und hoffentlich schneebedeckte Landschaften die andere Seite. Dies erzeugt ein Auf und Ab für die Motivation zum Sporttreiben.

„Ich kann mich immer dafür entscheiden, glücklich zu sein!" - Interview mit Glücksforscher Manfred Rauchensteiner

Ypsilon 6/2018

Wer auf Google nach „Glück" sucht, erhält etwa 190.000 Treffer. Es gibt sogar ein Land – nämlich Bhutan - das den Wohlstand in Bruttonationalglück misst und auch einen eigenen Glücksminister hat. Glücksforscher Markus Rauchensteiner hielt zum Thema „Glück" einen Vortrag bei der diesjährigen Sommerakademie. Luis Cordero und Reinhard Kaspar haben mit ihm ein Interview geführt.

KMB-Linz

KMB Arbeit 2018 - Höhepunkte aus dem kommenden Arbeitsjahr

Ypsilon 6/2018

Das nächste Jahr ist schon ein bisschen in Griffweite gerückt. Die Katholischen Männerbewegungen in den einzelnen Diözesen haben sich für 2018 wieder viele tolle, lustige, spannende und auch lehrreiche Aktionen und Angebote für Sie überlegt. Schauen Sie selbst, was 2018 so alles in den österreichischen Diözesen abgehen wird.

KMB-Linz

Was bringt die Entwicklungszusammenarbeit? - Wie kann ich sie begründen?

Ypsilon 5/2017

Wer in der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) tätig ist, egal ob hauptberuflich oder ehrenamtlich, kann leicht in die Defensive geraten: Anstatt Hilfsgelder nach Afrika zu schicken, solle man lieber etwas gegen die soziale Not im eigenen Land tun.

KMB/Reinhard Kaspar

Die Verehrung der Heiligen - Basiswissen Reformation

Ypsilon 5/2017

Wenn man heute nach dem Unterschied zwischen Katholisch und Evangelisch fragt, bekommt man meistens die Antwort: Die Evangelischen anerkennen Maria und die Heiligen nicht. Zwar ist das eine etwas oberflächliche Sicht der Dinge, beweist aber, dass sich im kollektiven Gedächtnis etwas vom Kern des reformatorischen Anliegens erhalten hat.

Mutter der Sozialenzykliken - Rerum Novarum von Papst Leo XII

Ypsilon 5/2017

Jede Sozialenzyklika hat eine „Vorlaufzeit" Die Versklavung großer Teile der industriellen Arbeiterschaft schrie förmlich zum Himmel. Dies war ein Beweggrund für die Veröffentlichung von Rerum Novarum durch Papst Leo XIII im Jahre 1891.

KMB/Reinhard Kaspar

"Gute Arbeit" für alle!? - Gedanken zur Sozialenzyklika

Ypsilon 4/2017

Papst Leo XIII. geht in seiner Enzyklika „Rerum novarum“ ordentlich zur Sache. Von einem „nahezu sklavenähnlichen Joch“, das „wenige übermäßig Reiche einer Masse von Besitzlosen“ (Nr. 2) auferlegen, ist da beispielsweise die Rede.

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 ... 15 16 17     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)

KMB Newsletter

Aktivitäten, Veranstaltungen, Materialien und Neuigkeiten in der KMB! Jetzt anmelden!

 

 

 

 

 

Katholische Männerbewegung der Diözese Linz
A - 4020 Linz, Kapuzinerstraße 84
Tel, +43.732.7610-3461, Fax -3779 E-Mail: kmb@dioezese-linz.at
http://kmb.dioezese-linz.at/